Gönnen Sie sich eine Auszeit mit einem Elfchen

Der Weihnachtsstress hat mich in dieser Woche vollkommen erfasst – auf den letzten Drücker muss ich (mal wieder) einige Geschenke besorgen, Karten müssen geschrieben, Hundeplätzchen gebacken werden. Und ein paar Textaufträge warten nächste Woche auch noch auf mich, bevor ich mich in den Weihnachtsurlaub verabschieden kann.

Wenn es Ihnen genauso geht, dann lassen Sie uns doch – einfach mal „für zwischendurch zum Ausklinken“ – ein kleines Elfchen rund um das Thema Weihnachten oder Kälte oder Schnee oder Stress schreiben.

Ein Elfchen ist ein unkompliziertes kleines Gedicht, das aus 11 Wörtern besteht, die folgendermaßen aufgebaut sind:

1 Wortbspw. eine Farbe, ein Gegenstand, ein Gedanke, ein Zustand
2 Wörterein Gegenstand (bezieht sich auf das 1. Wort)
3 Wörter Wo oder wie ist das Wort aus Zeile 1? Oder was macht es?
4 WörterErgänzung, bspw. was bedeutet es für mich/dich/ihn/sie?
1 WortAbschluss

Probieren Sie es doch mal! Ein Elfchen dauert nicht lang, verschafft uns aber eine kleine Auszeit!

Feuer
im Kamin
die Flammen lodern
das Knistern des Holzes
Glück!

Licht
wärmende Kerzen
die Kirche erstrahlt
ein Willkommen zu Hause
Weihnachten

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Schreiben!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s