Stimmen Sie sich auf Ihren Schreibprozess ein!

Der Geruch frisch gebrannter Mandeln auf den Weihnachtsmärkten, hell erleuchtete Schwibbbögen in den Fenstern, Last Christmas von WHAM – es gibt zahlreiche Dinge, die uns derzeit in die richtige Weihnachtsstimmung versetzen können. Ganz plötzlich ist es da, dieses Gefühl der Vorfreude, der Drang, das Zuhause weihnachtlich zu schmücken oder die Familie mit herrlich duftenden Plätzchen zu überraschen. Geschenke werden eingekauft und liebevoll verpackt. Die Weihnachtsstimmung regt unseren Tatendrang an! Weihnachten kann kommen 🙂

Stimmen Sie sich auf Ihren Schreibprozess ein

Genauso wie verschiedene äußere Reize dafür sorgen, dass sich in uns nach und nach die Vorfreude auf das Weihnachtsfest einstellt, können wir uns in Schreibstimmung versetzen. Sich auf das Schreiben einzustimmen ist besonders für Schreibende geeignet, die Schwierigkeiten damit haben, unmittelbar in ihren Text einzusteigen und draufloszuschreiben.

In Schreibstimmung versetzen durch Rituale

Oft fällt diesen Schreibenden der Übergang vom hektischen Alltag ins Schreiben schwer. Schwierigkeiten, Sorgen, Ängste umkreisen die Gedanken und hören nicht einfach auf, nur weil wir am Schreibtisch sitzen und schreiben wollen. In der Schreibberatung empfehlen wir deshalb, sich den Einstieg ins Schreiben dadurch zu erleichtern, indem man sich selbst in eine kreative Schreibstimmung versetzt. Das gelingt durch ein individuelles Schreibritual, beispielsweise durch

  • Meditation
  • Autogenes Training
  • Journaleinträge
  • Freewriting
  • Atmosphäre schaffen: Kerze anzünden und Musikstück anhören
  • kreative Schreibübungen

Sie können diese Möglichkeiten beliebig kombinieren und daraus ein eigenes Ritual vor Schreibbeginn etablieren.

Ähnliche Artikel:

Nur wer schreibt, der bleibt …

Perfektionismus adé – Sehen Sie Ihren ersten Entwurf als Rohfassung an

Aufschieberitis verhindern: Einfach drauflos schreiben

Interview mit der Autorin Helen Endemann, Teil 2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s