Fundgrube: Fiktiver Lebenslauf einer literarischen Figur

Das Internet bietet gerade für Schreibanfänger tolle Inspirationen und Hilfestellungen. Heute habe ich ein schönes Beispiel gefunden, wie der fiktive Lebenslauf einer Figur aussehen könnte: Auf der Homepage des Tatort-Fundus finden Sie zwei kurze Lebensläufe der ehemaligen Tatortkommissare Kappl und Deininger. An solchen Beispielen können Sie sich bei der Beschreibung Ihrer Figuren orientieren. Im Netz gibt es natürlich noch zahlreiche weitere Seiten, auf denen die Charaktere bzw. die Lebensläufe der Figuren von Fernsehsendungen oder auch Romanen ausführlich beschrieben werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s