Dialog – Die vier Funktionen eines Dialogs

Dialoge sind ein wichtiges Stilmittel in erzählenden Texten. Doch vielen Autorinnen und Autoren gelingt es nicht auf Anhieb, wirklich ansprechende und kurzweilige Dialoge zu schreiben. In meinen Schreibkursen bzw. in meiner Beratungspraxis beobachte ich häufig, dass sich so mancher Jungautor kaum Gedanken darüber macht, dass Dialoge Funktionen haben. Gespräche oder Gesprächsfetzen werden vollkommen unreflektiert niedergeschrieben. Oft ergeben diese Gespräche zwischen den Figuren für die weitere Handlung keinen Sinn. Stattdessen langweilt sich der Leser aufgrund des belanglosen Geschwafels. Manche Autorinnen und Autoren haben wiederum so großen Respekt vor Dialogen, dass sie sich gar nicht erst trauen, Dialoge einzubauen. Im Extremfall geben sie alles, was gesagt werden müsste, in indirekter Rede wieder. Was den Leser wiederum noch mehr langweilt.

Aber da ja bekanntlich noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, ist es nicht schlimm, wenn das „Dialogeschreiben“ nicht sofort gelingt. Schreiben lernt man nur durch Schreiben. Wer regelmäßig schreibt und dabei die Regeln des Schreibhandwerks berücksichtigt, wird sich weiterentwickeln und mit der Zeit ansprechende und kurzweilige Dialoge schreiben können.

Mein Tipp:

Denken Sie stets daran, dass Dialoge Funktionen in einem literarischen Text haben!
Sie sollten mindestens eine dieser vier Aufgaben zu erfüllen:

Dialoge sollen

  • die Handlung voranbringen,
  • Motive für die Handlung liefern,
  • Informationen, die für den weiteren Verlauf der Handlung wichtig sind, liefern, und/oder
  • die Figur(en) charakterisieren.

Ich rate Ihnen deshalb, Ihre Dialoge nach dem Schreiben dahingehend zu überprüfen, ob mindestens eine dieser Funktionen zutrifft. Wenn ja, sind Sie mit Ihrem Dialog schon ein ganzes Stück weitergekommen.

Ähnliche Artikel:

Zitat: Sol Stein über die Sätze in Dialogen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Dialog – Die vier Funktionen eines Dialogs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s