6-Punkte-Plan: So beenden Sie Ihr Schreibprojekt

Schreibretreat - Autorencoaching Fritsch

Gehören Sie auch zu den Autoren, die drei, vier, fünf verschiedene Romanprojekte begonnen und auf dem Laptop gespeichert haben? Verlaufen Ihre Kurzgeschichten oder E-Books schon nach wenigen Seiten im Sande? Dann geht es Ihnen wie vielen Hobbyschreibenden: Im Kopf schwirren zahlreiche Ideen herum, die neuen Einfälle schneiden dabei oft besser ab als die alten. Das führt dazu, dass das alte Projekt beiseite gelegt wird, um ein neues zu beginnen. Die Konsequenz ist häufig, dass keines abgeschlossen wird. In meiner Schreibberatungspraxis erlebe ich es häufig, dass sich insbesondere unerfahrene Autoren mit diesem Problem herumschlagen.

Es gibt zahlreiche Gründe dafür, dass Schreibprojekte nicht beendet werden: fehlendes Durchhaltevermögen, fehlende Motivation, plötzliches Desinteresse, Schreibprobleme etc., um nur einige zu nennen.

Doch wer ernsthaft das Ziel verfolgt, einen Roman oder ein E-Book zu schreiben, muss dranbleiben und sein ganzes Herzblut in sein Schreibprojekt stecken. Mit den folgenden sechs Punkten schaffen Sie schon einmal eine gute…

Ursprünglichen Post anzeigen 431 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s