Ankündigung: Weltweite Lesung am 8. September 2014

 

Am Montag, 8. September 2014, findet eine weltweite Lesung für Edward Snowden statt. Federführend in Deutschland ist das Internationale Literaturfestival in Berlin. Das Literaturfestival Berlin hat Lesetexte zum Thema „Überwachung“ vorbereitet, die am 30. Juli in mehreren Sprachen auf der Webseite www.worldwide-reading.com veröffentlicht wurden.

Diese Lesetexte sollen am 8. September weltweit an verschiedenen Orten gelesen werden. Es handelt sich bei den Texten um Auszüge von Interviews mit Snowden, um sein Manifest und weiteres Material zu seinen Aufdeckungen. Zusätzlich können aber auch eigene Texte zum Thema „Unterdrückung“ gelesen werden.

Der Bundesverband junger Autoren und Autorinnen ruft nun dazu auf, selbst Lesungen zu veranstalten oder sich bereits bestehenden Veranstaltungen anzuschließen, um eigene Texte oder die bestehenden Lesetexte zu lesen. Weitere Informationen findet ihr auf der Webseite von Worldwide Reading.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s