Feedback zum Schreib-dich-frei-E-Mailseminar

Schon vor einigen Wochen habe ich von einer lieben Teilnehmerin ein wunderschönes Feedback zu meinem Schreib-dich-frei-E-Mailkurs erhalten. Ich freue mich sehr, dass ich einen Auszug aus ihrer Mail mit euch teilen darf 🙂

Liebe Frau Fritsch,

gerne gebe ich Ihnen ein Feedback des E-Mail-Kurses. Und gleich zu Beginn: Mir hat es sehr gut gefallen und ich finde es richtig schade, dass jetzt keine Mails mehr bei mir eintrudeln. 🙂
Ich habe mir ein „Schreibheft“ für das Seminar gegönnt, die meisten Aufgaben darin auch gemacht. Gelernt habe ich eine ganze Menge, vor allem über mich – über meine persönliche Art, mit dem Schreiben umzugehen: ich habe gelernt, was ich schon kann (wichtig!) und vor allem, was meine Vorstellungs-Kraft alles zustande bringen kann, wenn ich den inneren Kritiker liebevoll in seine Schranken weise. Unglaublich, welche Ideen da schlummern! Mit welcher Beharrlichkeit und auch Logik sie da plötzlich aus mir herausbrechen!
Ganz wichtig aber war auch die Regelmäßigkeit der Mails, und natürlich, dass die „magische Zeitspanne“ von 6 Wochen eingehalten wurde. Es waren viele Anregungen dabei, die ich sicherlich ab jetzt regelmäßig anwenden werde.
Mir hat der Kurs sehr sehr gut getan, danke dafür. Und zwar nicht nur im Sinne von: „Danke für die vielen Anregungen und Tipps“. Sondern im Sinne von: Der Kurs hat mich auf meinem Weg ein Stück nach vorne gebracht. 
Natürlich war ich schon ein gutes Stück vorher darauf unterwegs – wenn das nicht so gewesen wäre, hätte ich vielleicht nicht diesen Gewinn haben können. 
Und noch etwas möchte ich gerne loswerden: Der entscheidende Schritt für mich nach vorne war, mir wirklich zuzugestehen, dass ich lernen darf! Vielleicht ist das ein Hinweis, der manchem Schreibenden hilft, dem inneren Kritiker auf die Finger zu klopfen. Vielleicht gibt es ja noch andere, denen der Satz: Wenn du nicht genial genug bist, alles aus dir heraus zu können, dann bist du auch kein Schriftsteller! in den Ohren klingt, sobald sie zum Stift greifen…

Ich bedanke mich recht herzlich bei Ihnen und wünsche Ihnen alles Gute. 
Viele Grüße
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s